Entsorgung & EntrĂŒmpelung

Platz fĂŒr Neues schaffen mit den Profis von Klingenberg

Ein Umzug ist die perfekte Gelegenheit fĂŒr einen Neuanfang. Bei der Umzugsplanung stellen sich viele Fragen: Möchte ich all diese Sachen wirklich mitnehmen? Habe ich Platz dafĂŒr im neuen Zuhause? Und passen sie vom Stil her noch zu mir? Viele Umziehende nutzen die Chance, sich bei ihrem Umzug von Möbeln und Dingen zu trennen, die sich oft ĂŒber Jahre angesammelt haben. Seien es ErbstĂŒcke, Überbleibsel aus der Studienzeit, GegenstĂ€nde mit nostalgischem Wert oder einfach ĂŒbriggebliebener Schrott, der irgendwann im Keller gelandet ist. Wer sich von dem ein oder anderen Gegenstand oder MöbelstĂŒck trennen möchte oder sogar radikal auszumisten gedenkt, dem bietet Heinrich Klingenberg einen professionellen und zuverlĂ€ssigen Entsorgungsservice. Bei gut erhaltenen, ausrangierten BĂŒromöbeln prĂŒfen wir auch einen möglichen Ankauf. Stark abgenutzte Möbel und SperrmĂŒll entsorgen wir unkompliziert und umweltgerecht im Rahmen Ihres Umzugs. Extrakosten fallen fĂŒr Sie nicht an. Aber auch ohne Umzug können Sie uns mit der Entsorgung von BĂŒroeinrichtungen, Möbeln, Technik und Elektro-GerĂ€ten beauftragen. Auch die professionelle Entsorgung und Vernichtung von Akten gehört zu unsere, Leistungsportfolio.

Kompetenz und
Verantwortung

Kompetenz und ZuverlĂ€ssigkeit, sowie mitdenken und Verantwortung zu ĂŒbernehmen, dass sind unsere StĂ€rken. Sie dĂŒrfen sich darauf verlassen, dass wir stets die vereinbarte Leistung erbringen, denn unser Hauptziel ist es, ein verlĂ€sslicher Partner zu sein.

IndividualitÀt
und Service

Seit 1877 hat sich Heinrich Klingenberg der Umzugsbrache verschrieben. FĂŒr Privatpersonen oder GeschĂ€ftskunden bieten wir jeder Kundengruppe die richtige Option, auch wenn es um die Entsorgung von Möbeln und EntrĂŒmpelungen geht.

Umweltbewusst
nach DIN ISO 14001

Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 bietet fĂŒr uns lediglich das GrundgerĂŒst zur Einhaltung vieler strenger Formalien. Weitaus mehr Bedeutung hat fĂŒr uns das Handeln aus Überzeugung. Weiterhin gilt die Devise Abfall vermeiden, anstatt Abfall entsorgen.

Sie mĂŒssen Platz schaffen in Wohnung, Keller, BĂŒro, Haus, Garten?

Altmöbel-Entsorgung

Professionelle Entsorgung fĂŒr Möbelhersteller und Firmenkunden

SelbstverstĂ€ndlich ĂŒbernehmen wir auch fĂŒr unsere Firmenkunden fachgerechte Entsorgungen und EntrĂŒmpelungen. Bei Möbeltransporten, Neueinrichtungen von BĂŒros oder Verlagerungen von ArbeitsplĂ€tzen oder BĂŒromöbeln sorgen wir zuverlĂ€ssig dafĂŒr, dass ausrangierte Möbel und alle nicht mehr benötigte GegenstĂ€nde schnell und vorschriftsmĂ€ĂŸig entsorgt werden. Direkt nach der Entladung beim Endkunden laden unsere geschulten Klingenberg-Teams das ĂŒberflĂŒssige Mobiliar ein, so dass der Aufbau der Neuware auf freien FlĂ€chen nach den WĂŒnschen der Kunden erfolgen kann. Unser Möbelwerker fahren die aussortieren Möbel und GegenstĂ€nde sowie alle Pack- und Verpackungsmaterialien zum nĂ€chsten Wertstoffhof und entsorgen sie dort vorschriftsmĂ€ĂŸig.

Umweltgerechte Entsorgung von SperrmĂŒll und Elektro-GerĂ€ten

Als professioneller Entsorger erfĂŒllt Klingenberg selbstverstĂ€ndlich alle Vorgaben des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG). (hier der link zum Gesetz: https://www.gesetze-im-internet.de/krwg/) Darin ist die umweltvertrĂ€gliche Bewirtschaftung von AbfĂ€llen geregelt, die stĂ€rker auf den Ressourcen-, Klima- und Umweltschutz ausgerichtet werden soll als bislang. FĂŒr ElektrogerĂ€te gelten danach spezielle Entsorgungsrichtlinien, die wir natĂŒrlich gewissenhaft einhalten. Die Entsorgungsfirma Heinrich Klingenberg kĂŒmmert sich zuverlĂ€ssig um die vorschriftsmĂ€ĂŸige Entsorgung Ihrer Altmöbel und elektrischen GerĂ€te. Farben, Lacke und SondermĂŒll mĂŒssen zwingend als solche angemeldet werden.

Zu unseren Leistungen gehören:

  • Altmöbelentsorgung
  • ElektrogerĂ€te-Entsorgungen
  • EntrĂŒmpelung
  • Haushaltsauflösung inkl. WohnungsĂŒbergabe
  • Containerdienste
  • Endreinigung
  • Renovierung

Ihr Spezialist fĂŒr EntrĂŒmpelungen aller Art

vom Keller bis zum Dachboden

Altmöbel-Entsorgung ganz einfach

Doch nicht alles, was alt ist oder viel benutzt wurde oder nicht mehr gefĂ€llt, ist gleich MĂŒll. Besonders ĂŒber guterhaltene Möbel und HaushaltsgegenstĂ€nde freuen sich oft noch SchnĂ€ppchenjĂ€ger. Auf verschiedenen Internetplattformen können gebrauchte GegenstĂ€nde angeboten werden, zum kleinen Preis oder zu verschenken. Vielleicht lohnt sich auch ein Garagenflohmarkt vor dem Umzug, der kann sogar noch etwas Geld in die Umzugskasse spĂŒlen. FĂŒr wertvolle Möbel, Teppiche oder DesignerstĂŒcke lassen sich bei Auktionen oder in AntiquitĂ€tengeschĂ€ften gute Preise erzielen. Mit ein bisschen Arbeit reduziert sich so die Menge an zu entsorgenden Altmöbeln und SperrmĂŒll deutlich. Allerdings hat nicht jeder Zeit und Lust, sich mit bereits ausrangierten GegenstĂ€nden zu beschĂ€ftigen, zumal die Planung eines Umzugs allein schon ziemlich zeitraubend ist.

Umzug und Entsorgung – alles aus einer Hand mit Klingenberg

Mit dem individuellen Altmöbel-Service der Umzugsfirma Heinrich Klingenberg nehmen wir Ihren diese Arbeit ab. Wir prĂŒfen vor dem Umzug einen eventuellen An- oder Verkauf Ihrer guterhaltenen BĂŒromöbel und ĂŒbernehmen am Umzugstag zuverlĂ€ssig die fachgerechte Entsorgung all Ihrer ausrangierten HaushaltsgegenstĂ€nde, vom Sofa bis zur Waschmaschine, von der Matratze bis zur Gardine, vom selbstgebauten Holzbett bis zum Fahrrad. Ihre Vorteile: Sie haben alle Services aus einer Hand, Umzug und Entsorgung werden am gleichen Termin durchgefĂŒhrt, und Sie brauchen sich um nichts weiter kĂŒmmern. Wir machen die Arbeit und Sie mehr Zeit, sich auf Ihr neues Zuhause zu freuen.

Vom Keller bis zum Dachboden – EntrĂŒmpelungen aller Art

Und sollte es ein bisschen mehr SperrmĂŒll als ĂŒblich sein, zum Beispiel ein vollgestellter Keller, eine bis oben gefĂŒllte Kammer oder ein lange nicht mehr betretener Dachboden, ĂŒbernehmen wir auch gerne komplette EntrĂŒmpelungen. Wir rĂ€umen Lagerhallen, Garagen, Schuppen oder GĂ€rten, auch komplette Wohnungs- und Haushaltsauflösungen sind bei Klingenberg in besten HĂ€nden. Wir sorgen fĂŒr den zĂŒgigen Abtransport und die professionelle Entsorgung aller GegenstĂ€nde inklusive Endreinigung bis zur besenreinen Übergabe an Ihren Vermieter. Bei Bedarf ĂŒbernehmen wir auch notwendige Renovierungsarbeiten. Heinrich Klingenberg ist Ihr zuverlĂ€ssiger Full-Service-Dienstleister fĂŒr Umzug, Entsorgung, EntrĂŒmpelung und Renovierung in und um Hamburg.

Umweltgerechte Entsorgung von SperrmĂŒll und elektrischen GerĂ€ten

SperrmĂŒll? - Alles kein Problem!

Was ist SperrmĂŒll?

Nicht alles, was Umziehende aussortieren ist gleich SperrmĂŒll. Die Definition ist zwar ziemlich eindeutig, wird aber in den Kommunen unterschiedlich ausgelegt. Wer seinen SperrmĂŒll selber entsorgen möchte, sollte sich daher vorher bei seinem Entsorger informieren, was abgeholt wird und was nicht. Eigentlich zĂ€hlen zum SperrmĂŒll alle HaushaltsgegenstĂ€nde, die man theoretisch bei einem Umzug mitnehmen kann, die also beweglich sind, aber zu groß, zu schwer, zu sperrig oder vom Material her nicht in die RestmĂŒlltonne passen. Nicht dazu zĂ€hlen eigentlich festverbaute Teile, wie TĂŒren oder BodenbelĂ€ge. Einige Kommunen, wie etwa Berlin, nehmen aber TĂŒrblĂ€tter, Laminat, Fensterrahmen und sogar Badewannen als SperrmĂŒll an. Es scheint hier also im Ermessen des jeweiligen Entsorgers zu liegen, was fest verbaut ist und was nicht. In haushaltsĂŒblichen Mengen ist die Abgabe von SperrmĂŒll kostenlos. Bei grĂ¶ĂŸeren Mengen wird eine GebĂŒhr fĂ€llig.

Was gehört in den SperrmĂŒll?

Zum SperrmĂŒll zĂ€hlen zerlegte große und kleine Möbel (Betten, SchrĂ€nke, Tische StĂŒhle, Regale), Teppiche, Matratzen, BĂŒgelbretter, große Kunststoffteile wie Babybadewannen, Holz aus dem Wohnbereich (Fußleisten, selbstgebaute Möbel), Schrott, wie alte FahrrĂ€der, Kinderwagen, Schlitten, alte Koffer oder Planschbecken, RasenmĂ€her, GartengerĂ€te, Leitern und Alttextilien in SĂ€cken. In einigen StĂ€dten werden auch Elektro-GerĂ€te (Waschmaschine, KĂŒhlschrĂ€nke, Fernseher, GeschirrspĂŒler, Telefone, Mikrowelle) mitgenommen, in anderen nicht.

Was gehört nicht in den SperrmĂŒll?

Kleinteiliger MĂŒll, wie Geschirr oder Spielzeug, sollte in der normalen RestmĂŒlltonne entsorgt werden. Nicht zum SperrmĂŒll zĂ€hlen außerdem BauabfĂ€lle, Gewerbe- oder IndustrieabfĂ€lle, ZĂ€une, Glas und GlasbehĂ€lter, Waschbecken, Toiletten, Autoteile (Reifen, Batterien, Felgen), Leuchtstoffröhren, Farben und Lacke und GrĂŒnabfĂ€lle. Diese Dinge können als SondermĂŒll, Laub- und GartenabfĂ€lle oder Bauschutt beim Wertstoffhof abgebeben werden, allerdings gegen eine GebĂŒhr.

SperrmĂŒll-Abholung oder an die Straße stellen?

Je nach Gemeinde wird der SperrmĂŒll vor die TĂŒr gestellt und vom Entsorger abgeholt. Verfahren und Kosten sind aber von Stadt zu Stadt unterschiedlich. In einigen Gemeinden gibt es feste Termine, an dem ungewollte Möbel und HaushaltsgegenstĂ€nde an die Straße gestellt werden können. Die Abholung ist dann kostenlos. In anderen Gemeinden muss die Abholung bestellt werden, dafĂŒr wird meist eine GebĂŒhr fĂ€llig. Die Kosten variieren dabei von Kommune zu Kommune stark. Fragen Sie Ihren zustĂ€ndigen Entsorger nach dem ĂŒblichen Vorgehen, am besten bereits mit einer vollstĂ€ndigen Liste der abzuholenden Möbel und GegenstĂ€nde.

Entsorgungsbetriebe fĂŒr die zehn grĂ¶ĂŸten deutschen StĂ€dte

Entsorgung bei Recycling- und Wertstoffhöfen

Anstatt SperrmĂŒll vor die TĂŒr zu stellen, können Sie ihn auch selber beim Recyling- oder Wertstoffhof Ihrer Gemeinde abgeben. In haushaltsĂŒblichen Mengen ist das immer kostenlos. Wenn Sie viele verschieden Dinge (zum Beispiel SperrmĂŒll, ElektrogerĂ€te, Holz, GrĂŒnabfĂ€lle) entsorgen möchten, erkundigen Sie sich, welche Mengen kostenfrei sind und ab wann eine GebĂŒhr fĂ€llig ist. Die meiste Wertstoffhöfe haben tĂ€glich geöffnet. So können Sie die Entsorgung flexibel nach Ihrem Zeitplan gestalten.

Wie Sie sehen ist ein Umzug ist immer eine gute Gelegenheit, sich von ĂŒberflĂŒssigen Möbeln, alten Akten und allem was sonst noch im Wege ist zu trennen.